Zur Übersicht

Guter Geschmack ist Spezialität des Hauses.

Gemütlichkeit und Flair für die Gäste, kurze Wege und modernste Ausstattung für das Personal. Denn in der Gastronomie müssen alle Handgriffe sitzen. Und dabei sollen Design, Materialien sowie Ausstattung natürlich zum Restaurant-Konzept passen. Ob rustikale Gewölbestube oder moderne Trend-Bar, wir servieren Ihnen Qualität und Design nach Art des Hauses.

  • BMW Welt Esszimmer München - Freude am Speisen


    Im BMW Welt Esszimmer steht PS für Perfektion und Sorgfalt: Wenn alle Materialien, Oberflächen und Farben ideal aufeinander abgestimmt sind, dann entstehen Räume, die die bayerische Premium-Automarke in der BMW Welt in München auch kulinarisch bestens repräsentieren.

    Der Gourmet-Tempel bietet nicht nur ausgesuchte französische Küche, sondern besticht auch optisch durch exquisiten Geschmack. Mit offenem Kamin, edlen Hölzern und feinstem Leder ist das Restaurant die ideale Bühne für die Küchenkünste des Starkochs Bobby Bräuer. Hier können Gäste wirklich mit allen Sinnen genießen.

     

     

     

  • BMW Esszimmer, München

    Auftragsvolumen 320.000,- € (incl. Boden)
    Bauzeit: 07.01.2013 – 14.02.2013
    Während der Arbeiten kurzfristige Umplanung der Wandaufbauten incl. der Fenster wegen Änderung der Brandschutzanforderungen im Küchenbereich

    Baumassen

    Rückbau von Podesten und Möbeln
    15 qm GK-Wände F30
    75 qm GK-Vorsatzschale freistehend bis 5,8 m Höhe
    Brandschutzelemente 4 Fenster 80 x90 cm
    Brandschutzelement  1 Fenster 430 x 60 cm
    240 qm Trockenestrich
    230 qm Mehrschichtparkett
    20 qm Wandfliesen
    35 qm Umbau von vorgehängter Natursteinsandwichfassade
    95 qm Wandverkleidung mit Stofftapete auf Rapport auf vorgehängten Holzplatten
    100 qm Malerarbeiten
    Bioethanol-Kamin in Nussbaum-Vorsatzschale
    Nussbaumregale 23 m freistehend bis auf 5,5 m Höhe
    3 Barverkleidungen aus LG Hi-Macs
    1 Raumtrenner aus Stahlrahmen mit LG Hi-Macs Oberfläche

  • Mitarbeiterrestaurant Boehringer - Wissenschaft geht durch den Magen


    Das Mitarbeiterrestaurant des Unternehmens Boehringer Ingelheim steht sprichwörtlich für den gesunden Appetit. Schließlich entwickelt, forscht und produziert das traditionsreiche Pharmaunternehmen Tag für Tag im Auftrag des Wohlbefindens der Menschen.

    Bei so viel Tatendrang muss man natürlich auch mal durchatmen, sich entspannen. Wo könnte man das besser, als im firmeneigenen Gourmettempel. Mit einem Ausbau à la carte spiegelt sich der Anspruch des Unternehmens nach Innovations-Dominanz auch architektonisch wider. Von Bäumen inspirierte Säulen geben dem Raum Struktur, ohne einzuengen, Glasfassaden und -kuppeln durchfluten den Raum mit Tageslicht. Wir wünschen einen guten Appetit.

    >>> Download Referenz:_Mitarbeiterrestaurant Boehringer

  • Mitarbeiterrestaurant Boehringer, Ingelheim

    Bauherr: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
    Architekt: BM+P Beucker Hesse Haselhoff Arch. GbR, Düsseldorf
    Auftragsvolumen: 1,05 Mio Euro

    Baumassen:    

    3.200 qm Gipskartonwände und –Vorsatzschalen
    2.000 qm Gipskarton-Akustikdecken
    1.100 lfm Gipskartonformteile
    750 lfm    Gipskartonlichtvouten
    260 qm Gipskartonkühldecken
    550 qm Akustikputzdecken
    1.450 qm Metalldecken
    475 qm Metallkühldecken
    Metalllichtkuppel- und Baumstützenverkleidungen

    Bauleitung: Jürgen Koscielski

    Montagebeginn: November 2006
    Fertigstellung: November 2007

  • Kuffler Restaurant München - so schmeckt Bayern


    Perfekte Lage, perfektes Essen, perfektes Ambiente: Das Restaurant an der Staatsoper in der ehemaligen Residenzpost in München steht für gehobene Küche in ihrer schönsten, besten und aromatischsten Form.

    400 Gäste können hier in einem Ambiente speisen, das Design mit Tradition verbindet. Der Gast genießt in den neu umgebauten und denkmalgeschützten Räumen ein Gefühl von Weite, Vergangenheit und Wohlbefinden, das durch warme Farben des Holzes, der indirekten Beleuchtung und den beige-braunen Polsterbänken noch unterstrichen wird.
    Wenn sich zu hervorragender Küche und zuvorkommendem Service auch noch ausgesuchte Materialien und eine punktgenaue Verarbeitung gesellen, dann zeigt sich München von seiner besten Seite, geschichtsbewusst und modern.